Eine Initiative der
IV Logo
Indutrie Technikcollageschatten
Amari Austria

Über uns

Basis der Tätigkeit von Amari Austria ist der Großhandel von Aluminium-Halbzeugen wie Walz- u. Pressprodukte, Zubehör und Verbundwerkstoffe für Endverbraucher aus Industrie und Gewerbe. In den Segmenten Transport, Maschinenbau und Architektur werden über die Niederlassungen in Wien, Hallein und St. Johann/Pg. Dienstleistungen und Produkte aus Platten, Blechen, Composites und Profilen geliefert, wobei das Gros des Umsatzes durch Systemlösungen erzielt wird. In unseren Anarbeitungscentern, dem Platten-Schneidecenter, der Transportfertigung und dem Verbund-Workshop, werden gemeinsam mit unserer eigenen Entwicklungsabteilung Kits, vorgefertigte Elemente und montagefertige Produkte aus Aluminium angefertigt. In den Segmenten Fahrzeugbau, Maschinenbau und hinterlüftete Fassaden ist Amari nicht zuletzt aufgrund maßgeschneideter Lösungen Marktführer. Derzeit sind bei Amari Austria rund 200 Mitarbeiter beschäftigt. Bezüglich Ausbildung gibt es bei uns die Möglichkeit, eine Ausbildung zum Metallbearbeitungstechniker zu absolvieren. Derzeit werden bei uns 6 Lehrlinge in diesem Bereich ausgebildet. 3 weitere starten im Herbst.

Das brauchst du

Unsere Lehrlinge sollten wissbegierig, offen und ehrlich sein. Sie sollten Freude an praktischen Tätigkeiten haben, genauso aber technisches Verständnis mitbringen.

Deine Chance

Neben den praktischen Erfahrungen im Produktionsbetrieb erhalten Lehrlinge bei Amari Austria eine fachspezifische, praktische und theoretische Ausbildung an der Lehrwerkstätte in Kaprun, in Kooperation mit dem Berufsförderungsinstitut, dem BFI Salzburg. Dadurch erhalten die Lehrlinge eine breit gefächerte Ausbildung. Denn eine gute Ausbildung sichert eine erfolgreiche Zukunft mit allen Möglichkeiten zur Weiterbildung.

Das Besondere an uns

Amari Austria war maßgeblich am Bau der Sprungschanze in Bischofshofen beteiligt, die jedes Jahr bei der Dreischanzentournee zu sehen ist. Darüber hinaus sind unsere Produkte bei vielen Bahnhöfen, sowie bei architektonischen Bauten von Porsche Austria zu sehen.

TERMINE

 

Bewerbungen sind bei Amari Austria bis Mitte Jänner für das darauffolgende Ausbildungsjahr möglich. Schnuppertage werden in jeweiliger Absprache vereinbart.

 

 

KONTAKT

Amari Austria
Industriestraße 54
5600 St. Johann im Pongau

Mag. Clarissa Schafflinger
(Human Ressources )

Startseite