Eine Initiative der
IV Logo
Indutrie Technikcollageschatten
Logo: Palfinger Europe GmbH

Über uns

Das 1932 gegründete Unternehmen zählt seit Jahren zu den international führenden Herstellern hydraulischer Hebe-, Lade- und Handlingsysteme. Als multinationale Unternehmensgruppe mit Sitz im österreichischen Salzburg verfügt der Konzern über Produktions- und Montagestandorte in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien. Innovation, weitere Internationalisierung und Diversifikation der Produkte und Dienstleistungen bilden die strategischen Säulen der Unternehmensstrategie. Dieser Strategie folgend, steht PALFINGER heute für innovative Hebe- Lade- und Handlinglösungen an den Schnittstellen der Transportkette. Oberstes Bekenntnis ist es, Kunden weltweit erfolgreicher zu machen. Als Weltmarktführer bei LKW-Knickarmkranen, Forst- und Recyclingkranen und Containerwechselsystemen, sowie weltweiter Nummer zwei bei Mitnahmestaplern bzw. Ladebordwänden und unbestrittener europäischer Technologie- und Marktführer bei Eisenbahnanwendungen im High-Tech-Bereich stehen wir heute vor der Herausforderung, weltweit kundennah zu agieren.

Das Werk in Lengau ist der bedeutendste Palfinger-Ausbildungsstandort für Lehrlinge. Rund 25 Lehrlinge werden pro Jahr in folgenden Berufen ausgebildet:

  • Maschinenbautechniker/in
  • Mechatroniker
  • Produktionstechniker/in
  • Schweißer
  • Industriekaufmann/frau

Das brauchst du

  • Engagement und einen starken Leistungswillen
  • ein gepflegtes Auftreten
  • ein hohes Maß an Selbständigkeit
  • Freude im Team zu arbeiten
  • Bereitschaft zur ständigen Aus- und Weiterbildung

Außerdem für unsere technischen Lehrberufe:

  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Ordentliches und genaues Arbeiten

Deine Chance

Junge und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ein wichtiger Faktor für den Erfolg unseres Unternehmens. Qualifizierter Nachwuchs hat bei Palfinger daher einen sehr hohen Stellenwert. Palfinger bietet eine umfassende und ganzheitliche Berufsausbildung, bei der nicht nur Fach-Know-how vermittelt wird, sondern auch auf die Persönlichkeitsentwicklung Wert gelegt wird. Die Ausbildung erfolgt nach einem Rotationssystem, welches einen umfangreichen Einblick in alle Abteilungen/Fachbereiche Prozesse und Abläufe verschafft.

Lehrling bei Palfinger, was bieten wir:

  • eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit
  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • ein transparentes, leistungsgerechtes Entlohnungssystem
  • täglich neue Herausforderungen
  • eine Fülle an Weiterbildungsmöglichkeiten
  • reale Aufstiegschancen

Das Besondere an uns

Palfinger-Produkte zeichnen sich durch höchste Qualität und innovative Technologie aus. Um einen optimalen Korrisionsschutz zu gewährleisten, verwendet Palfinger bei der Beschichtung seiner Produkte die Oberflächentechnik KTL: Kathodische-Tauch-Lackierung. Dieses System repräsentiert den neuesten Stand der Lackiertechnik und ist die perfekte Alternative zur Verzinkung. Dadurch bietet Palfinger einen Qualitätsstandard, wie er etwa in der modernen Automobilindustrie üblich ist. Pro Jahr werden ca. 300.000 Großbauteile beschichtet.

TERMINE

Bewerbungseingang: bis Ende Dezember
Lehrlingsaufnahmetest: im Jänner/Februar
Entscheidungsfindung: im Jänner/Februar
Aufnahmegespräche: im Februar/März
1. Lehrtag: 1. September
Schnuppertage werden mit den BewerberInnen individuell festgelegt.

 

KONTAKT

Palfinger Europe GmbH
Kapellenstraße 18
5211 Lengau
www.palfinger.com

Frau Bianca Kibler
(Personalleitung und kaufmännische Lehrlingsausbildung Standort Lengau)
T. (+43)7746/2281-3807
Email:

Herr Dworak Julius
(technische Lehrlingsausbildung Standort Lengau)
T. (+43)7746/2281-3895
Email:

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an die oben genannte Adresse.

Startseite